DRYSTAR TschechienDRYSTAR Slowakei

Entfeuchtung & Sanierung

Gasprüfverfahren

Bei sehr kleinen Leckstellen wird Prüfgas (ungiftig, nicht brennbar) in das entleerte Leitungssystem gepresst. Anders als Wasser tritt Gas in ca. zehnfacher Menge aus und ist leicht nachweisbar. Das Prüfgas entweicht an der Leckstelle und kann mit einem dafür von MBS konzipierten Detektor ermittelt werden.

Anwendungsgebiete
  • erdverlegte Leitungen
  • Flachdachprüfung

Weitere Fragen beantwortet unser Drystar-Team gerne für Sie!

Jetzt kontaktieren
DRYSTAR - Entfeuchtung und Sanierung
eine Abteilung der TVG Technische Vertriebs - Ges.m.b.H.
Wallackgasse 5, 1230 Wien, Österreich
+43 1 690 69-20 | E-Mailadresse vor Spambots geschützt! | www.drystar.at